Prev page Next page Back to Blog
Lindern Sie Keratosis pilaris oder „Hühnerhaut“ mit der reichhaltigen Körpercreme

Keratosis pilaris, oft auch „Hühnerhaut“ genannt, ist eine häufige Hauterkrankung, die durch Flecken rauer, holpriger Haut gekennzeichnet ist, die durch abgestorbene Hautzellen verursacht werden, die die Haarfollikel verstopfen. Diese kleinen Warzen treten meist an Oberarmen, Oberschenkeln, Wangen oder Gesäß auf. Die Erkrankung ist nicht ansteckend und verursacht in der Regel keine Beschwerden oder Juckreiz. Während der Sommer naht und Sie sich darauf vorbereiten, mehr Haut zu zeigen, suchen viele nach Möglichkeiten, diesen Zustand zu lindern und eine glattere, gesünder aussehende Haut zu erhalten.

Symptome und Ursachen

Das auffälligste Symptom der Keratosis pilaris ist das Auftreten sichtbarer kleiner rauer Beulen, die einer Gänsehaut oder Hühnerhaut ähneln. Diese Warzen können überall auf der Haut auftreten, wo sich Haarfollikel befinden, jedoch nicht an den Fußsohlen oder Handflächen. Häufige Bereiche, in denen die Erkrankung auftreten kann, sind Oberarme und Oberschenkel, Gesäß oder Wangen. Weitere Symptome können sein:

  • Trockene, raue Haut: Die Haut um die Warzenwurzeln kann sich trocken und rau anfühlen und manchmal kann es zu Rötungen kommen.
  • Juckreiz: Bei manchen Menschen kann es zu Juckreiz oder Reizungen an den betroffenen Stellen kommen, insbesondere wenn die Haut sehr trocken ist.
  • Verschlimmerung im Winter: Die Symptome können sich im Winter verschlimmern, wenn die Luftfeuchtigkeit niedrig ist und die Haut trockener wird.
  • Besserung im Sommer: Bei vielen können sich die Symptome im Sommer bessern, wenn die Luftfeuchtigkeit höher ist und die Haut der Sonne ausgesetzt ist.

Keratosis pilaris ist auf eine Ansammlung von Keratin zurückzuführen, einem Haarprotein, das in unseren Poren vorkommt. Dadurch werden die Haarfollikel blockiert und es bilden sich kleine Knoten. Obwohl die genaue Ursache der Keratinansammlung unbekannt ist, hängt sie mit Erkrankungen wie atopischer Dermatitis und genetischen Faktoren zusammen.

Bild aus Skinomes Studie.

Behandlungsmöglichkeiten

Obwohl es keine Heilung für Keratosis pilaris gibt, gibt es heute verschiedene Methoden, die helfen können, die Erkrankung zu behandeln oder einer Verschlimmerung vorzubeugen. Bis zum 30. Lebensjahr bessert sich der Zustand häufig auf natürliche Weise. Feuchtigkeitsspendende Behandlungen können juckende, trockene Haut lindern und ihr Aussehen verbessern. Gängige Inhaltsstoffe wie Harnstoff und Milchsäure tragen dazu bei, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Haut weicher zu machen.

Skinome Rich Body Cream: Eine vielversprechende Lösung

Unsere klinische Studie mit 35 Personen mit selbst diagnostizierter Keratosis pilaris zeigte nach dreiwöchiger Anwendung der Skinome Rich Body Cream deutliche Verbesserungen, wobei viele Teilnehmer eine glattere Haut und deutlich weniger Pickel feststellten.

Eine externe Forschungsstudie mit 30 Frauen mit Keratosis pilaris, die acht Wochen lang Skinome Rich Body Cream verwendeten, zeigte eine durchschnittliche Verbesserung der Hautglätte und eine Reduzierung der Warzen um 30 %.

Bild aus Skinomes Studie mit dem Ita-Testlabor.

Hauptbestandteile der Skinome Rich Body Cream

  • Präbiotisches Alpha-Glucan-Oligosaccharid: Präbiotika, die das Mikrobiom der Haut mit Feuchtigkeit versorgen und stärken.
  • Urea: Spendet Feuchtigkeit und stärkt die Barrierefunktion der Haut.
  • Squalan: Imitiert die natürlichen Fette der Haut, Squalen, sorgt für eine weichmachende Wirkung und verbessert die Elastizität und Barrierefunktion der Haut.
  • Zink: Dieses Mineral spielt eine wichtige Rolle bei der natürlichen Funktion und den zellulären Prozessen der Haut und hilft, Reizungen zu reduzieren.
  • Niacinamid: Vitamin B3, das die Barrierefunktion der Haut stärkt.
  • Ceramide NP: Ein hautidentisches Lipid, das dabei hilft, die Hautstruktur wieder aufzubauen und ihre Barriere zu stärken.

Abschluss

Obwohl die Keratosis pilaris medizinisch harmlos ist, kann sie kosmetisch störend sein. Die Skinome Rich Body Cream bietet mit ihrer einzigartigen Mischung wirksamer Inhaltsstoffe eine vielversprechende Behandlungsoption für alle, die das Aussehen und die Textur ihrer Haut verbessern möchten. Sowohl unsere internen als auch externen Studien belegen die Wirksamkeit und geben Hoffnung auf eine glattere, gesündere Haut. Während Sie sich auf die Sommersaison vorbereiten, kann die Behandlung mit Keratosis pilaris dazu beitragen, dass Sie sich sicherer und wohler in Ihrer Haut fühlen.

Frische Hautfeuchtigkeit

Rich Body Cream

Rich Body Cream ist eine weichmachende und intensiv feuchtigkeitsspendende Körpercreme zur Pflege und Stärkung trockener und empfindlicher Haut. Die Formel enthält Substanzen, die die Hautbarriere aufbauen und stärken und das Mikrobiom der Haut unterstützen – für eine gesunde, ausgeglichene Haut. Ein hoher Gehalt des hautspezifischen Lipids Squalan wirkt weichmachend und verbessert die Hautbarriere. Die natürlichen Feuchtigkeitsbinder PCA und Urea sorgen zusammen mit Zink, Niacinamid und Glycerin für eine intensive feuchtigkeitsspendende Wirkung. Klinisch getestet bei Keratosis Pilaris mit guten Ergebnissen. Dermatologisch an empfindlicher Haut getestet.

JETZT EINKAUFEN