Geschäftsbedingungen
1. Allgemeines
1.1

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Geschäftsbedingungen“) gelten, wenn Sie als Verbraucher („Sie“) eine Bestellung über www.skinome.com („Website“) aufgeben. Die Vereinbarung wird zwischen Ihnen und Skinome Research AB, Organisationsnummer 559164–0189 („Skinome“) geschlossen. Detaillierte Kontaktdaten und weitere Informationen zu Skinome finden Sie auf der Website. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für Sie, die Verbraucher sind und über die Website Bestellungen aufgeben.

1.2

Um auf der Website bestellen zu können, müssen Sie 18 Jahre alt sein. Nach schwedischem Recht akzeptiert Skinome keine Kreditkäufe von Personen unter 18 Jahren. Skinome behält sich das Recht vor, Ihre Bestellung im Einzelfall abzulehnen oder zu ändern (z. B. wenn Sie falsche personenbezogene Daten angegeben haben und/oder Zahlungseinwände haben).

1.3

Skinome behält sich das Recht auf endgültige Verkäufe und etwaige Bild- und Schreibfehler auf der Website vor, beispielsweise Fehler in der Produktbeschreibung oder technischen Spezifikation, falsche Preise und Preisanpassungen (z. B. geänderte Preise von Lieferanten oder Währungsänderungen) oder falsche Informationen darüber, ob ein Artikel ist auf Lager. Skinome hat das Recht, solche Fehler jederzeit zu korrigieren und die Informationen zu ändern oder zu aktualisieren. Wenn für einen von Ihnen bestellten Artikel ein falscher Preis eingegeben wurde, benachrichtigt Sie Skinome selbstverständlich darüber und wartet auf Ihre Zustimmung zum korrigierten Preis, bevor Skinome mit der Bestellung fortfährt. Sämtliche Bildinformationen auf der Website sind ausschließlich als Illustrationen zu verstehen. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Abbildungen die Anzahl der Artikel, die Sie erhalten, oder das genaue Aussehen, die Eigenschaften oder die Herkunft des Artikels wiedergeben. Skinome übernimmt keine Verantwortung für Informationen auf der Website, die von Dritten stammen.

1.4

Die Website sowie alle darauf enthaltenen Inhalte sind Eigentum von Skinome oder seinen Lizenzgebern. Die Informationen sind unter anderem durch geistige Eigentums- und Marktgesetze geschützt. Das bedeutet, dass Marken, Firmennamen, Produktnamen, Bilder und Grafiken, Design, Layout und Informationen zu Waren, Dienstleistungen und anderen Inhalten nicht ohne schriftliche Genehmigung von Skinome kopiert oder verwendet werden dürfen.

2. Vereinbarung und Bestellung
2.1

Um einen Kauf über die Website zu tätigen, müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Indem Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, verpflichten Sie sich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig zu befolgen und stimmen zu, dass Sie die Informationen über personenbezogene Daten gelesen haben und der Verwendung personenbezogener Daten und Cookies gemäß der Datenschutzrichtlinie von Skinome zugestimmt haben.

2.2

Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Skinome Ihre Bestellung bestätigt hat und Sie von Skinome eine Bestellbestätigung per E-Mail erhalten haben. Skinome lädt Sie ein, diese Bestellbestätigung für jede Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von Skinome aufzubewahren. Sie können Ihre Bestellung stornieren, bis sie von Skinome bestätigt wurde. Wenn die Bestellung storniert wird, erstattet Skinome alle Zahlungen, die Sie oder Ihre Zahlungs- oder Kreditkartenunternehmen im Zusammenhang mit der Bestellung geleistet haben.

2.3

Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie eine Bestellbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, sobald Ihr Kauf genehmigt wurde.

3. Kundeninformationen etc
3.1

Wenn Sie Ihr Benutzerkonto registrieren und/oder eine Bestellung aufgeben, werden Sie um die Angabe bestimmter persönlicher Daten gebeten. Sie bestätigen, dass die von Ihnen eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind und haften für falsch eingegebene Daten. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Skinome finden Sie in der Datenschutzerklärung von Skinome.

3.2

Sie verpflichten sich sicherzustellen, dass Ihre Zugangsdaten nicht von anderen Personen genutzt werden können. Sie dürfen Benutzername und Passwort nicht an Unbefugte weitergeben und müssen sicherstellen, dass Dokumente, die Informationen zu Benutzername und Passwort enthalten, so gespeichert werden, dass Unbefugte keinen Zugriff auf die Informationen erhalten. Sie müssen Skinome unverzüglich Bericht erstatten, wenn der Verdacht besteht, dass eine unbefugte Person Zugriff auf Ihr Passwort erlangt hat. Sie sind für alle Einkäufe verantwortlich, die mit Ihren Anmeldedaten getätigt werden, sofern eine solche Benachrichtigung nicht erfolgt ist.

3.3

Wenn Skinome den Verdacht hat, dass Sie Ihr Benutzerkonto oder Ihre Anmeldedaten missbrauchen oder anderweitig gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, hat Skinome das Recht, Sie zu sperren. Skinome hat außerdem das Recht, Ihnen neue Zugangsdaten zuzuweisen.

4. Preise, Gebühren und Zahlung
4.1

Bei einer Bestellung über die Website gelten die dort angegebenen Preise. Die Preise sind in SEK, EURO oder NOK angegeben und enthalten immer die Mehrwertsteuer. In den Preisen sind keine Versandkosten enthalten, die an der Kasse separat aufgeführt sind.

4.2

Skinome ist berechtigt, bereits im Zusammenhang mit der Bestellung Gebühren zu erheben. Skinome behält sich das Recht vor, nicht immer alle Zahlungsmethoden anzubieten oder die Zahlungsmethode zu ändern, wenn die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode zum Zeitpunkt des Kaufs aus irgendeinem Grund nicht funktioniert. Bitte beachten Sie, dass etwaige Einschränkungen der Zahlungsoptionen auf der Website angegeben sind.

4.3

Wir akzeptieren Kartenzahlung mit VISA, MasterCard und Klarna Pay Now sowie Rechnungszahlung mit Klarna Pay Later. Wenn Sie mit Kreditkarte oder Klarna bezahlen, wird die Zahlung über unseren Zahlungspartner Shopify Payments abgewickelt, um eine schnelle und sichere Zahlung zu gewährleisten.

4.4

Im Falle einer Rücksendung können Sie Ihre Rückerstattung innerhalb von 14 Bankarbeitstagen ab dem Tag, an dem Sie Ihre Rücksendebestätigung von uns erhalten haben, auf Ihrem Kontoauszug einsehen. Die Rückerstattung erfolgt immer auf die gleiche Zahlungskarte, die für den Kauf verwendet wurde.

5. Aktionen und Angebote

Skinome kann von Zeit zu Zeit Werbeaktionen auf der Website anbieten, die möglicherweise günstigere Konditionen haben als die in diesen Bedingungen aufgeführten, z. B. bzgl. Zahlung oder verlängertem Widerrufsrecht. Diese günstigeren Konditionen gelten, solange die Aktion aktiv ist und für die von Skinome im Zusammenhang mit der Aktion angegebenen konkreten Waren. Skinome behält sich das Recht vor, solche Werbeaktionen jederzeit zurückzuziehen. Im Falle einer Beendigung oder Stornierung einer Kampagne gelten diese Bedingungen ohne Änderung. Angebote für bestimmte Artikel auf der Website gelten nur für begrenzte Zeit und solange der Vorrat reicht.

6. Lieferung und Transport
6.1 Versand

Wir liefern in die gesamte EU und nach Norwegen.

6.2

Artikel, die auf Lager sind, werden normalerweise innerhalb der Anzahl von Werktagen geliefert, die Sie bei der Auswahl der Versandart für Ihre Bestellung angegeben haben. Unter den Abschnitten 6.4 und 6.5 können Sie auch die voraussichtliche Lieferzeit der einzelnen Lieferoptionen einsehen. Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde und eine Lieferung länger als 14 Tage dauert und dies nicht von Ihnen als Kunde zu vertreten ist, haben Sie das Recht, vom Kauf zurückzutreten.

6.3

Sollen Pakete eingelöst werden, muss dies innerhalb der in der Benachrichtigung genannten Frist erfolgen. Pakete müssen in der Regel persönlich mit gültigem Ausweis und Bestellnummer abgeholt werden. Sie erhalten immer eine Benachrichtigung, aus der hervorgeht, wo und wann Pakete abgeholt werden sollen. Die Benachrichtigung kann per E-Mail, Post und, sofern Sie eine Mobilfunknummer angegeben haben, auch per Anruf oder SMS erfolgen.

6.4 Versandart für Abonnementbestellungen

Für Ihre Abonnementbestellungen bieten wir immer kostenlosen Versand an.

Ihre Abonnementbestellungen werden mit unserer Standardlieferoption wie folgt geliefert:

Schweden: Budbee Box (2-3 Werktage)

Bei der Bestellung wird automatisch Ihr nächstgelegener Paketkasten für die Lieferung ausgewählt. Über die Budbee-App oder Ihren Tracking-Link per E-Mail haben Sie die Möglichkeit, ohne zusätzliche Kosten zu einem anderen Paketkarton zu wechseln, sobald Budbee Ihre Bestellung registriert hat.

Bestellungen an Adressen, die nicht von Budbee abgedeckt werden, werden mit PostNord geliefert.

Deutschland: DHL-Hauszustellung (2-4 Werktage)

Andere EU + Norwegen: UPS-Hauszustellung (2-4 Werktage)

6.5 Liefermöglichkeiten bei Einmalkäufen

Schweden:
DHL-Zustellort - 1-3 Werktage

Budbee-Box – 2-3 Werktage

Budbee-Lieferung nach Hause – 2–3 Werktage

PostNord MyPack Home Small 1–3 Werktage

Ihre Bestellung wird an Ihren Briefkasten geliefert. Pakete, die nicht in den Briefkasten oder den Eigentumskasten passen, werden bei der nächstgelegenen Postfiliale abgegeben.

Norwegen:
UPS-Hauszustellung 2–4 Werktage

Bei Bestellungen innerhalb Norwegens fallen keine Einfuhrumsatzsteuer und Zölle an.


Deutschland, Finnland, Dänemark
UPS-Hauszustellung – 2–4 Werktage


DHL Service Point - 2-4 Werktage


DHL-Hauszustellung – 2–4 Werktage


Andere EU-Länder:

UPS-Hauszustellung – 2–4 Werktage

7. Widerrufsrecht und 100 % Kundenzufriedenheitsgarantie
7.1

Beim Kauf von Waren auf der Website gilt stets ein 14-tägiges Widerrufsrecht gemäß den geltenden Verbraucherschutzgesetzen. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, Ihren Kauf zu stornieren, indem Sie Skinome innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des bestellten Artikels (der Widerrufsfrist) darüber informieren. Darüber hinaus haben Sie als Kunde immer eine 100 % Zufriedenheitsgarantie, das heißt, wenn Sie mit Ihrem Produkt, das Sie bei Skinome gekauft haben, nicht zufrieden sind, haben Sie immer das Recht, Ihr Geld zurückzuerhalten, wenn Sie uns darüber informieren dies innerhalb von 30 Tagen, nachdem Sie oder Ihr Vertreter den bestellten Artikel erhalten haben.

7.2

Bei Ausübung des Widerrufsrechts muss das Produkt innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem Sie Skinome über die Ausübung des Widerrufsrechts informieren, zurückgegeben werden. Der Artikel muss gut verpackt und in gutem Zustand verschickt werden. Rücksendungen müssen gemäß den von Skinome in Abschnitt 8 angegebenen Methoden und Anweisungen an Skinome erfolgen.

Wenn Sie die 100 % zufriedene Kundengarantie nutzen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@skinome.se.

7.3

Wenn Sie Ihren Kauf stornieren, erstattet Skinome den Betrag, den Sie für das Produkt bezahlt haben, abzüglich etwaiger Rücksendekosten. Von dem zu erstattenden Betrag ist Skinome außerdem berechtigt, einen Betrag abzuziehen, der der Wertminderung des Produkts im Vergleich zum ursprünglichen Wert des Produkts entspricht, wenn und soweit diese Wertminderung darauf zurückzuführen ist, dass Sie das Produkt behandelt haben in größerem Umfang, als zur Bestimmung seiner Eigenschaften oder Funktion erforderlich ist.

7.4

Skinome zahlt den Betrag so schnell wie möglich zurück, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem wir Ihre Rücksendung erhalten und Ihnen eine Rücksendebestätigung per E-Mail gesendet haben. Die Rückerstattung erfolgt über die Zahlungsart, die Sie beim Kauf des Artikels gewählt haben, sofern nichts anderes vereinbart ist oder einer Rückerstattung entgegensteht.

8. Rückkehr
8.1

Im Falle des Widerrufsrechts müssen die Produkte unbenutzt und ungeöffnet sein, damit eine Rückgabe möglich ist. Damit eine Rücksendung gültig ist, müssen Sie das Paket auch erhalten oder bei Ihrem Vertreter abgeholt haben. Ein nicht abgeholtes Paket, das automatisch an uns zurückgeschickt wird, gilt nicht als gültige Rücksendung und wir erheben möglicherweise eine zusätzliche Gebühr gemäß Abschnitt 8.3.


Wenn die Produkte beschädigt oder gebraucht sind, erfolgt keine Rückerstattung. Überprüfen Sie bei der Lieferung stets, ob Ihre Sendung unbeschädigt ist.

Hier melden Sie Ihre Retoure oder Reklamation an. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Bestellnummer ein und folgen Sie den Anweisungen.

Für Rücksendungen erheben wir eine Gebühr:

Schweden: 59 SEK

Norwegen: NOK 99

EUR: 9 EUR

Wenn die Rücksendung/Reklamation genehmigt wird, erstatten wir Ihnen den Betrag für Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen.

8.2 Nicht abgeholte Pakete

Wenn Sie Ihr Paket nicht abholen und es automatisch an uns zurückgeschickt wird, berechnen wir eine zusätzliche Gebühr für die zusätzlichen Bearbeitungskosten und müssen das Produkt möglicherweise entsorgen. Da unsere Hautpflege frisch ist, ist es wichtig, sie schnell abzuholen, wenn Sie sie bei einem Postmitarbeiter bestellt haben.

Gebühr für nicht abgeholte Pakete:

Schweden: 199 SEK
Norwegen: NOK 199
EU: 19 EUR

9. Beschwerde
9.1

Das Reklamationsrecht erstreckt sich auf fehlerhafte Waren im Sinne der geltenden Verbraucherschutzgesetze. Wenn Sie bei Erhalt Ihrer Bestellung feststellen, dass das Produkt defekt ist, müssen Sie Skinome so schnell wie möglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Erhalt Ihrer Bestellung, kontaktieren. Registrieren Sie hier Ihre Beschwerde und wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen. Als rechtzeitig gilt stets eine Rüge, die innerhalb von zwei Monaten nach Entdeckung des Mangels erhoben wird. Sie haben ein 3-jähriges Reklamationsrecht für auf der Website gekaufte Waren

9.2

Wenn das reklamierte Produkt zurückgegeben und die Reklamation genehmigt wird, entschädigt Skinome Sie gemäß den geltenden Verbraucherschutzgesetzen. Skinome ist bestrebt, dass dies innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Beschwerde bei Skinome geschieht, es kann jedoch manchmal länger dauern. Skinome behält sich das Recht vor, eine Reklamation abzulehnen, wenn sich herausstellt, dass das Produkt gemäß den geltenden Verbraucherschutzgesetzen nicht fehlerhaft ist. Im Falle von Beschwerden befolgt Skinome die Richtlinien der Allmänna Reklamationsnämnden, siehe www.arn.se. Weitere Informationen finden Sie unter www.konsumentverket.se .

10. Anwendbares Recht und Streitfall
10.1

Streitigkeiten müssen in erster Linie durch Konsens nach Rücksprache mit dem Skinome-Kundendienst (info@skinome.se) gelöst werden.

10.2

Wenn der Streit nicht im Einvernehmen mit dem Skinome-Kundendienst gelöst werden kann, können Sie sich als Kunde an ARN (Allmänna reklamentationsnämnden) wenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.arn.se. Sie können Beschwerden auch direkt online über die Plattform zur Schlichtung bei Streitigkeiten der Europäischen Kommission einreichen, die Sie unter folgendem Link finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr . Wenn Sie über diese Plattform eine Beschwerde einreichen, wird Ihr Fall automatisch an die zuständige bundesweit zuständige Streitbeilegungsstelle weitergeleitet. Diese Schlichtungsstelle nimmt dann Kontakt zu uns auf und versucht, den Streit ohne Einschaltung eines Gerichts zu klären.

Im Streitfall folgt Skinome der Entscheidung von ARN oder der entsprechenden Streitbeilegungsstelle.

10.3

Streitigkeiten über die Auslegung oder Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden gemäß schwedischem Recht ausgelegt und gemäß Punkt 13.2 oben oder in letzter Instanz von einem allgemeinen Gericht entschieden.

Diese Bedingungen wurden von Skinome am 29.03.2020 festgelegt

11. Links

Skinome kann auf andere Websites verlinken, die außerhalb der Kontrolle von Skinome liegen, und Websites, die außerhalb der Kontrolle von Skinome liegen, können auf die Website verlinken. Obwohl Skinome versucht sicherzustellen, dass Skinome nur auf Websites verlinkt, die die persönlichen Daten und Sicherheitsbestimmungen von Skinome gemäß der Datenschutzrichtlinie teilen, ist Skinome nicht für den Schutz oder die Vertraulichkeit von Informationen oder persönlichen Daten verantwortlich, die Sie auf anderen Websites bereitstellen. Sie sollten Vorsicht walten lassen und die Datenschutzbestimmungen für die entsprechende Website lesen.

12. Höhere Gewalt

Skinome ist nicht verantwortlich für Verzögerungen, die durch Umstände verursacht werden, die außerhalb der Kontrolle von Skinome liegen, wie zum Beispiel allgemeine Arbeitskonflikte, Krieg, Feuer, Blitzschlag, Terroranschlag, geänderte behördliche Vorschriften, technische Probleme, Fehler bei Strom-/Telekommunikations-/Datenverbindungen oder anderen Kommunikationen sowie Fehler oder Verzögerungen bei den Leistungen des Subunternehmers aufgrund der hier genannten Umstände. Diese Umstände stellen eine Grundlage für die Befreiung dar, die eine Befreiung von Schadensersatz und anderen Strafen zur Folge hat. Wenn der Umstand länger als zwei Monate andauert, haben sowohl Sie als auch Skinome das Recht, den Kauf mit sofortiger Wirkung zu widerrufen.

13. Änderungen der Bedingungen

Skinome behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an diesen Bedingungen vorzunehmen. Alle Änderungen dieser Bedingungen werden auf der Website veröffentlicht. Änderungen gelten ab dem Zeitpunkt, an dem Sie die Bedingungen akzeptiert haben (im Zusammenhang mit einem Neukauf oder beim Besuch der Website), alternativ 30 Tage, nachdem Skinome Sie über die Änderungen informiert hat. Skinome empfiehlt jedoch, dass Sie sich regelmäßig über die Website auf dem Laufenden halten, um über etwaige Änderungen der Bedingungen informiert zu sein.

14. Ungültigkeit

Sollte ein zuständiges Gericht, eine Behörde oder ein Schiedsgericht feststellen, dass eine Bestimmung dieser Bedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die betreffende Bestimmung und alle anderen Bestimmungen im gesetzlich zulässigen Umfang gültig und durchsetzbar. Die für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärten Bestimmungen werden durch entsprechende Rechtshinweise und Ratschläge ersetzt.

15. Datenschutzbestimmungen
15.1 Ihre personenbezogenen Daten und wie wir damit umgehen

Wenn Sie Skinome Research AB Ihre persönlichen Daten anvertrauen, ist es uns wichtig, dass Sie sich sicher fühlen. Wir schützen Ihre Privatsphäre. Ihre persönlichen Daten werden mit größtem Respekt und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen behandelt. Diese Richtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, wenn Sie unsere Website besuchen und die dort angebotenen Dienste nutzen.

Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen. Der Verantwortliche für personenbezogene Daten ist Skinome Research AB (Organisationsnr. 559164–0189) mit der Adresse Hornsgatan 172, 117 28 Stockholm.

Im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten zur Abwicklung und Erbringung der von Ihnen erwarteten Leistungen speichern und nutzen.

15.2 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen und Daten, die direkt oder indirekt einer lebenden natürlichen Person zugeordnet werden können. Beispiele für personenbezogene Daten sind Name, Sozialversicherungsnummer, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Dies gilt auch für Kundennummern, verschlüsselte Daten und verschiedene Arten elektronischer Identitäten wie IP-Nummern.

Jede mit personenbezogenen Daten durchgeführte Handlung stellt eine Verarbeitung dar, unabhängig davon, ob sie automatisiert erfolgt oder nicht. Beispiele für übliche Behandlungen sind das Erheben, Registrieren, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Verarbeiten, Übermitteln und Löschen.

15.3 Welche personenbezogenen Daten erheben wir und warum?

Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie Kunde von Skinome Research AB werden
Wenn Sie Kunde von Skinome Research AB werden, bedeutet dies, dass wir Ihre Kontaktinformationen erfassen: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Liefermethode, möglicher Lieferort und IP-Adresse.


Der Kaufvertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben, stellt die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dar und ist erforderlich, damit wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen und diesen Vertrag Ihnen gegenüber erfüllen können, beispielsweise hinsichtlich Lieferung und Zahlung.

Daten, die im persönlichen Kontakt erhoben werden

Wenn Sie uns beispielsweise per E-Mail, Kontaktformular oder Chat kontaktieren, erfassen wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen. Wir tun dies, um Ihre Fragen beantworten und Ihren Fall bearbeiten zu können. Es kann z.B. Dabei handelt es sich um Angaben zu Name, E-Mail-Adresse und Bestellnummer. Wir erfassen auch Informationen, die Sie uns beispielsweise über Gesundheitszustände oder Medikamente zur Verfügung stellen.

Wenn es sich bei Ihrer Frage um eine Beschwerde handelt, verarbeiten wir Ihre Daten, um unseren Verpflichtungen aus der geltenden Verbrauchergesetzgebung nachzukommen. Dies tun wir vor dem Hintergrund der Rechtsgrundlage unseres Kaufvertrages mit Ihnen.

15.4 Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Schließen Sie die abgeschlossene Vereinbarung ab
Wir verarbeiten Ihre Daten, um Sie als Kunden zu identifizieren, Ihre Bestellung zu verwalten und auszuliefern sowie die Rechnungsstellung und Zahlung abzuwickeln. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen weiterhelfen zu können, wenn Sie sich mit Fragen, Anmerkungen oder beispielsweise einer Beschwerde an uns wenden.

Informationen zu Produkten und Dienstleistungen
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für den Versand von Textnachrichten und E-Mails mit Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Inspirationen sowie Bildungsinhalten zum Thema Haut und Hautpflege. Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt von Newslettern, SMS, Aktionen und Angeboten jederzeit widerrufen, indem Sie uns kontaktieren oder den Abmeldelink nutzen, der sich in jedem Newsletter und jeder SMS befindet.

Wenn Sie sich während des Registrierungsprozesses von skinome.com oder zu anderen Zeitpunkten, zu denen Sie personenbezogene Daten angeben, für die Teilnahme entscheiden, können die von Ihnen bereitgestellten Informationen zur Erstellung und Bereitstellung von Direktmarketing für Sie verwendet werden.

Direktmarketing umfasst alle Arten von Marketing, wie z. B. unsere reguläre Mailingliste, SMS und Post, die aus Werbeaktionen, Sonderrabatten, neuen Produkteinführungen, bevorstehenden Updates, Ratschlägen zur Hautpflege, Produktempfehlungen und anderen relevanten Informationen bestehen können („Opt- In der Kommunikation").

Wir werden Ihre Daten niemals an Unbefugte weitergeben oder an Dritte verkaufen.

15.5 An wen geben wir die personenbezogenen Daten weiter?

Zahlungslösungen Rechtsgrundlage: Um den Kaufvertrag abschließen zu können.


Um Zahlungen entgegennehmen, Rechnungen und Zahlungen verwalten zu können, geben wir Informationen an Shopify und Klarna weiter. Shopify und Klarna erheben im Zusammenhang mit der Zahlung personenbezogene Daten über Sie. Shopify und Klarna sind daher gemäß den Geschäftsbedingungen der Unternehmen für die personenbezogenen Daten dieser Informationen verantwortlich. Siehe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Shopify .

Transportunternehmen/Frachtunternehmen/Unifaun Rechtsgrundlage: Um den Kaufvertrag abschließen zu können.
Unsere Versandunternehmen erheben die für die Abwicklung und Zustellung Ihrer Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten.

Google/Facebook Rechtsgrundlage: Interessenausgleich
Wir geben Analysedaten über Cookies von Drittanbietern für Marketing- und Webanalysezwecke weiter, um unsere Dienste zu verbessern. Wir registrieren keine Informationen über die IP-Adresse des Besuchers, daher können die Informationen über Sie niemals mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden.

Wir nutzen das Analysetool Google Analytics, um den Inhalt, die Navigation und die Struktur der Website zu verbessern. Das Analysetool verwendet JavaScript und Cookies und die Informationen über Ihre Nutzung werden anonymisiert.

Um die Speicherung Ihrer Daten zu verhindern, können Sie in Ihrem Browser festlegen, dass keine Cookies akzeptiert werden.

Direktmarketing
Rechtsgrundlage: Einwilligung des Kunden
Um Ihnen Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zusenden zu können, nutzen wir ein externes CRM-System, in dem wir Ihre E-Mail-Adresse speichern. Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen, entweder über den Link im Newsletter oder indem Sie uns direkt unter info@skinome.se kontaktieren.

Behörden Rechtsgrundlage: Ausübung von Befugnissen und Aufgaben im öffentlichen Interesse
Auf Anfrage, aufgrund von Gesetzen und behördlichen Entscheidungen können wir verpflichtet sein, bestimmte personenbezogene Daten offenzulegen, beispielsweise an die Polizei im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen Untersuchung.

Sonstige Rechtsgrundlage: Interessenausgleich
Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an andere als die oben genannten Empfänger übermitteln, wenn dies für unsere Geschäftstätigkeit erforderlich ist. Beim Umgang mit personenbezogenen Daten wird ein hohes Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit beachtet. Wir können Informationen auch an potenzielle Käufer weitergeben, wenn wir das Unternehmen ganz oder teilweise verkaufen oder im Falle einer Fusion.

15.6 Personalbeschaffung und Personalverwaltung

Dies gilt für die Bearbeitung von Bewerbungen und einer möglichen Neubeschäftigung. Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Verwaltung etwaiger Rehabilitations- und Diskriminierungsfälle.

  • Wieder aufnehmen
  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Physikalische Adresse
  • Vom Kandidaten selbst gepostetes Bild (optional)
  • Sozialversicherungsnummer
  • Persönlicher Brief mit eventueller Krankengeschichte etc
  • E-Mail-Austausch zwischen dem Personalmanager und dem Kandidaten
  • Hinweise des Personalvermittlers zu Vorstellungsgesprächen
  • Testergebnisse aus Arbeitstests, die mit der Stelle verknüpft sind
  • Kontaktdaten für Referenzen

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse an der Durchführung oder Beendigung von Einstellungsprozessen und ggf. der Aufbewahrung von Informationen zur Sicherheit bei Diskriminierungen oder Ähnlichem. Ausdrückliche Zustimmung in Fällen, in denen sensible Informationen vorkommen können.

Speicherdauer: 60 Monate ab Ende des Erhebungs- bzw. Einstellungsverfahrens.

Zur Nachverfolgung von Referenzen während der Einstellung
Wenn im Rahmen des Rekrutierungsprozesses jemand Kontaktdaten für Referenzen angegeben hat, speichern wir nur deren Namen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen. Wir bewahren die Daten bis zum Abschluss des Rekrutierungsprozesses auf.

17. Kekse
17.1 Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die von unserem Webserver gesendet und auf Ihrem Browser oder Gerät gespeichert werden. Auf skinome.com verwenden wir die folgenden Cookies:

1) Sitzungscookies (ein temporäres Cookie, das abläuft, wenn Sie Ihren Browser oder Ihr Gerät schließen)


2. Dauerhafte Cookies (Cookies, die auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie sie löschen oder bis sie ablaufen)


3. Erstanbieter-Cookies (Cookies, die von der von Ihnen besuchten Website gesetzt werden)


4. Cookies von Drittanbietern (Cookies, die von einer Website eines Drittanbieters gesetzt werden. Wir verwenden diese hauptsächlich zu Analysezwecken, zum Beispiel Google Analytics)


5. Ähnliche Technologien (Technologien, die Informationen in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät auf ähnliche Weise wie Cookies speichern)

Die von uns verwendeten Cookies verbessern normalerweise die von uns angebotenen Dienste. Einige unserer Dienste benötigen Cookies, um ordnungsgemäß zu funktionieren, während andere die Dienste für Sie verbessern. Wir verwenden Cookies für allgemeine analytische Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste und um Funktionseinstellungen wie Sprache und andere Daten zu speichern. Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen relevantes Marketing zukommen zu lassen.

17.2 Beeinflussung der Verwendung von Cookies

Über Ihren Browser oder Ihr Gerät können Sie die Einstellungen für die Verwendung und den Umfang von Cookies ändern. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Browsers oder Geräts, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Cookie-Einstellungen anpassen können. Beispiele für Dinge, die Sie anpassen können, sind das Blockieren aller Cookies, das Akzeptieren nur Erstanbieter-Cookies oder das Löschen von Cookies, wenn Sie Ihren Browser schließen. Bitte beachten Sie, dass einige unserer Dienste möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie Cookies blockieren oder löschen. Weitere Informationen zu Cookies im Allgemeinen finden Sie auf der Website der schwedischen Post- und Telekommunikationsbehörde, pts.se.

17.3 So lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir speichern personenbezogene Daten, solange eine Rechtsgrundlage, ein dokumentierter Zweck für die Verarbeitung oder ein fortlaufendes Nutzungsverhältnis besteht. Wir verfügen über laufende Verfahren, die sicherstellen, dass wir keine unnötigen personenbezogenen Daten speichern und die Speicherzeit so gering wie möglich halten. Wir speichern Ihre Kundendaten in der Regel maximal drei Jahre ab Ihrem letzten Kundenkontakt. Informationen, die nach dem Rechnungslegungsgesetz erforderlich sind, speichern wir jedoch bis zu acht Jahre.

17.4 So schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die Anzahl der Personen, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, ist begrenzt. Zugriff darauf haben bei uns nur die Personen, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten müssen. Die Lieferanten, mit denen wir personenbezogene Daten teilen, werden diese nur in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen verarbeiten.

18.5 Sie entscheiden über Ihre persönlichen Daten

Sie haben das Recht herauszufinden, welche Ihrer personenbezogenen Daten sich bei Skinome Research AB befinden und deren Löschung zu verlangen.

Um Zugang zu diesen Informationen zu erhalten oder Ihre Daten zu löschen, muss Ihr Antrag schriftlich erfolgen, Ihren vollständigen Namen und Ihre Sozialversicherungsnummer enthalten und von Ihnen unterzeichnet sein.

Senden Sie Ihre Bewerbung an Skinome Research AB, Hornsgatan 172, 117 28, Stockholm. Die Daten bzw. die Bestätigung der Löschung werden Ihnen unverzüglich an Ihre Meldeadresse zugesandt.

Sie können jederzeit den Abmeldelink verwenden, der sich in allen Kampagnen, Angeboten und Newslettern befindet, die wir Ihnen senden.

Sollten Ihre Daten unvollständig, unrichtig oder irrelevant sein, haben Sie das Recht, deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Sie haben außerdem das Recht, Schadensersatz zu verlangen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtskonform erfolgt ist.

Zu den Dingen, die nicht gelöscht werden können, gehören unter anderem Daten, die nach dem Rechnungslegungsgesetz erforderlich sind, und Daten, die erforderlich sind, damit Skinome Research AB seinen Verpflichtungen z. Beschwerden.

Es ist uns wichtig, dass Sie sich sicher fühlen. Wir schützen Ihre persönliche Integrität und sind stets bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten mit größtem Respekt zu behandeln. Wenn Sie dennoch der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten falsch verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der schwedischen Datenschutzbehörde einzureichen, der Behörde, die die Verarbeitung personenbezogener Daten überwacht.

Skinome Research AB behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, soweit diese zur Behebung von Störungen oder zur Erfüllung neuer rechtlicher und technischer Anforderungen erforderlich sind. Alle Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden auf der Website veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter info@skinome.se.